Thematische Downloads für den Unterricht

Die Unterrichtsideen sind mit farbigen Buttons in folgende Kategorien eingeteilt:

Amphibien

Die Aktionskiste Amphibien enthält nebst ausgewählter Fachliteratur, DVD und Unterrichtshilfen zusätzlich Spiele und lebensechte Kunststoffmodelle (Somso) von heimischen Amphibien. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Der Leitfaden enthält Ideen zu Schulexkursionen im Zusammenhang mit Amphibien, führt grundlegende Verhaltensregeln im Umgang mit Amphibien auf und verweist auf weiterführende Medien zum Thema. 

Der Forschungsauftrag zum Thema "Kröte oder Frosch?" thematisiert Unterschiede bei den Amphibien. Der Auftrag (inkl. Anleitung) unterstützt Lehrpersonen und Eltern von Kindern des Zyklus 1 beim Entdecken der Amphibienarten.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Laich im Teich!" thematisiert die verschiedenen Laich-Arten von Amphibien. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2+3 an zum Forschen am Teich.

Unterrichtsmaterialien zum Thema Amphibien. 

Auen

Der «Pfad der Artenvielfalt» Auen zeigt mit verschiedenen Stationen die Biodiversität in den Auen. Der Lehrpfad enthält Ideen zu Themenwegen, Infoständen und Folien für Referate. 

Das Themendossier bietet für Lehrpersonen Hintergrundinformationen zum Thema "Auen  im Museum" mit Vorschlägen für den Besuch im Naturama und Unterlagen für die Klasse.

Unterrichtsmaterialien zum Thema Auen. 

Bach

Der Bachbag enthält nebst etwas Fachliteratur, Unterrichtshilfe und Bestimmungsbuch mehr Aktionsmaterial wie Becherlupen, Kescher, Sieb, diverse Gefässe, Pipetten und Pinzetten. Der Bachbag ist ausleihbar im Naturama. 

Die Aktionskiste "Bach" enthält nebst ausgewählter Fachliteratur, DVD und Unterrichtshilfen zusätzlich Praxismaterial wie Fangnetze, Becherlupen und Bestimmungshilfen. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Der Leitfaden enthält eine Anleitung zur Bestimmung der Bioindikation in Bächen und Bestimmung der Wassergüte. 

Unterrichtsmaterialien zum Thema Bach. 

Der Forschungsauftrag «Was gehört zum Bach?» thematisiert die Artenvielfalt am Bach. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 1 an, Vermutungen zu äussern und dann die Vermutungen direkt am Bach zu überprüfen.

Der Forschungsauftrag «Gewässerbeurteilung» thematisiert die Gestalt eines Baches vor Ort. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2 zum genauen Erkunden, Betrachten und Beurteilen eines Gewässers vor Ort an.

Der Forschungsauftrag «Bioindikation» lässt die Schülerinnen und Schüler die Wasserqualität eines Fliessgewässers prüfen. Der Auftrag leitet Jugendliche im Zyklus 3  an, Kleinelebewesen im Bach zu suchen, zu bestimmen und anhand des Vorkommens eine Aussage zur Wasserqualität zu machen. 

Bewegung

Der Auftrag zum Thema "Der-Boden-ist-Lava-Parcours" thematisiert einfache Gelegenheiten für Bewegung und Koordination. Der Auftrag (inkl. Anleitung) unterstützt Lehrpersonen und Eltern von Kindern des Zyklus 1 beim Erstellen eines einfachen Balancier-Parcours für Kinder.

Der Auftrag zum Thema "Balancier-Parcours" thematisiert einfache Gelegenheiten für Bewegung und Koordination. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2+3 an zum Erstellen eines Balancier-Parcours.

Die Webseite SpielplatzAargau.ch bietet Wissenswertes zu Spiel- und Pausenräumen (von Bewegung-, Gesundheitsförderung, Natur auf Spielplätzen über Spielplatztypen im Aargau).

Biber

Enthalten sind Aufträge zur Bearbeitung mit Materialien im Museum Naturama Aargau. Die benötigten Materialien und die Werkstatt befinden sich auch in der ausleihbaren Aktionskiste Biber. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Die Aktionskiste Biber enthält nebst ausgewählter Fachliteratur, DVD und Unterrichtshilfen zusätzlich Biberfell, Biberschwanz, Bibergeil, Biberschädel und eine Handpuppe. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Das Minibook beinhaltet diverse Kurzaufgaben rund um das Thema Biber. Geeignet für den 1. Zyklus. Das Minibook bezieht sich auf die Dauerausstellung im Naturama Aargau. Die ideale Grösse für den Ausdruck ist DIN A3. Eine Faltanleitung finden Sie hier

Biene

Die Aktionskiste Wildbienen enthält nebst ausgewählter Fachliteratur und Unterrichtshilfen zusätzlich eine Spielbox und Bienenmodelle. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Die Medienkiste Wild- und Honigbienen enthält ausgewählte Fachliteratur, DVDs, Unterrichtshilfen, Bestimmungsbücher, Lernwerkstatt, Bilderbücher und Kindersachbücher. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Das Themendossier bietet für Lehrpersonen Hintergrundinformationen zum Thema "Bienen und Wildbienen" mit Vorschlägen für den Besuchsablauf im Museum Naturama Aargau, Unterlagen für die Klasse und Spielanleitungen.

Der Leitfaden enthält Unterrichtsmaterial zum Thema "Bienen und andere Blütenbesucher". Enthalten ist beispielsweise eine Anleitung zum Bau von Nisthilfen für Wildbienen und Hinweise zur Beobachtung von Bienen. 

Der Forschungsauftrag "Biene Maja und ihre wilden Schwestern" thematisiert die Welt der Wildbienen. Der Auftrag (inkl. Anleitung) unterstützt Lehrpersonen und Eltern von Kindern des Zyklus 1 beim Entdecken von Wildbienen ums Haus.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Die Welt der wilden Bienen" thematisiert die verschiedenen Lebensweisen von Wildbienen. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2+3 an zum Forschen zu Wildbienen draussen.

Unterrichtsmaterialien zum Thema Wildbienen allgemein und Wildbienen in der Schulumgebung. 

Biodiversität

Die Lernwerkstatt "Biodiversität" beinhaltet diverse interaktive Aufgaben für Schulklassen 1.-3. Zyklus im Museum Naturama Aargau. 

Der «Pfad der Artenvielfalt» erklärt mit 15 verschiedenen Stationen Grundlegendes zur Biodiversität, er enthält einen klassischen Lehrpfad, der als Parcours individuell absolviert wird, einen Themenweg, der auf einer Exkursion gemeinsam begangen wird, eine Infowand für eine Standaktion und Folien für ein Referat.

Das Themendossier befasst sich mit der ehemaligen Sonderausstellung  «Sexperten – flotte Bienen und tolle Hechte». Eine Ausstellung über Paarungs-, Fortpflanzungs- und Aufzuchtsstrategien im Tierreich. Anhand des Wolpertingers - ein bayrisches Fabelwesen - werden diese Themenbereiche interaktiv aufgegriffen. 

Das Minibook ist ausgestaltet als Forschungsheft, das spielerische Aufgaben zum Thema Biodiversität enthält. Geeignet für 1. Zyklus. Das Minibook bezieht sich auf die Dauerausstellung im Naturama Aargau. Die ideale Grösse für den Ausdruck ist DIN A3. Eine Faltanleitung finden Sie hier

Das Minibook ist als Forschungsheft konzipiert. Die SuS sollen spielerisch verschiedene Aufgaben zum Thema Biodiversität lösen. Geeignet für 1. und 2. Zyklus. Das Minibook bezieht sich auf die Dauerausstellung im Naturama Aargau. Die ideale Grösse für den Ausdruck ist DIN A3. Eine Faltanleitung finden Sie hier

Unterrichtsmaterialien zum Thema Biodiversität.

Boden

Die Aktionskiste Boden enthält nebst ausgewählter Fachliteratur, DVD und Unterrichtshilfen zusätzlich Aktionsmaterialien für Bodenexperimente wie Exhaustoren, Becherlupen, Bestimmungsschieber, pH-Indikationsstäbchen und Weiteres. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Der Forschungsauftrag zum Thema "Was ist unter meinen Füssen?" thematisiert das Leben im Boden. Der Auftrag (inkl. Anleitung) unterstützt Lehrpersonen und Eltern von Kindern des Zyklus 1 beim Entdecken der unbekannten Welt unter unseren Füssen.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Bodenforscher" thematisiert das Leben im Boden. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2 an zum Bauen eines Bestimmungsschiebers um Bodentiere zu entdecken.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Der Boden als Wasserfilter" thematisiert die Filterwirkung des Bodens. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 3 an zum Bauen eines Wasserfilters aus einer PET-Flasche und zum Forschen mit dem eigenen Wasserfilter.

Unterrichtsmaterialien zum Thema Boden. 

Evolution

Die Entwicklung des Lebens mit einem Forschungsleporello im Naturama Aargau erkunden und Wissen über Evolution sammeln. Für Zyklus 2.

Sticker sind kurze Informationen zu den Forschungsfragen 1 bis 5 und 7a/7b im Leporello: ausdrucken, ausschneiden und im Museum einkleben.

Das Leporello ausdrucken, falten und kleben.

Wie das Forschungsleporello "Eine grosse Familie? Urzeitreise im Naturama Aargau" im Unterricht zum Thema Evolution im Zyklus 2 verwendet werden kann.

Die Bodenvitrine im UG der Naturama-Dauerausstellung zeigt Spuren von Leben aus zwei Milliarden Jahren.

Kinder im Zyklus 1 vergleichen lebende und ausgestorbene Tiere und deren Lebensraum in der Dauerausstellung des Naturama Aargau.

Farbe-Form-Funktion

Die Werkstatt beinhaltet diverse Aufgaben für Schulklassen vom 1.-3. Zyklus rund um das Thema der Funktionen von Farbe und Form in der Natur. Die Materialien für die Aufgaben liegen im Museum Naturama Aargau vor, können jedoch auch selber beschafft werden.

Das Minibook beinhaltet diverse Kurzaufgaben rund um das Thema Farbe-Form-Funktion. Geeignet für den 1. und 2. Zyklus. Das Minibook bezieht sich auf die Dauerausstellung im Naturama Aargau. Die ideale Grösse für den Ausdruck ist DIN A3. Eine Faltanleitung finden Sie hier

Fische und Flossen

Die Aktionskiste Wale und Delfine enthält nebst ausgewählter Fachliteratur, DVDs und Unterrichtshilfen zusätzlich Spiele, Schleich-Modelle und diverse Stoff-Wal-Modelle mit lebensechten Proportionen. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Das Minibook beinhaltet verschiedene spielerisch ausgestaltete Aufgaben rund um das Thema Fische und Flossen. Geeignet für den 1. und 2. Zyklus. Das Minibook bezieht sich auf die Dauerausstellung im Naturama Aargau. Die ideale Grösse für den Ausdruck ist DIN A3. Eine Faltanleitung finden Sie hier

Fledermäuse

Die Aktionskiste Fledermaus enthält nebst ausgewählter Fachliteratur, DVD und Unterrichtshilfen zusätzlich Fledermaus-Modelle, Fledermauskot, Ausstechformen und einen Bat-Detektor. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Forschen

Die Aktionskiste "Smartphone Mikroskope" enthält neben 24 Smartphone-Mikroskopen ein Sachbuch, Geodreiecke und didaktische Umsetzungshilfen. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Die Aktionskiste "Taschenmesser" enthält neben 25 Taschenmessern auch ein Sachbuch, Schnitzregeln und didaktische Umsetzungshilfen. Eine Notfallapotheke liegt auch bei. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Der Forschungsauftrag zum Thema "Lauf der Dinge" thematisiert Bewegungsabläufe und Impuls. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 1, 2 und 3 an beim Bau einer kreativen Bewegungsabfolge, welche einen Anfangsimpuls ständig weiterleitet.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Kleine Welten auf Fotos präsentieren" thematisiert die Herstellung und anschliessende Aufarbeitung von Makrofotos. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 3 an zum kreativen Arbeiten mit dem Smartphone und optischen Werkzeugen im NMG-Unterricht.

Der Forschungsauftrag "Energiebündel Haselnuss" thematisiert die Brennbarkeit, Aktivierungsenergie und den Energieinhalt einer Haselnuss. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 3 an zum Forschen mit einer Haselnuss im NMG-Unterricht.

Unterrichtsmaterialien zu Forschung und Forscherwerkzeugen. 

Frostalarm

Das Minibook Frostalarm beinhaltet verschiedene Aufgaben zum Thema "Kälte". Geeignet für den 1. und 2. Zyklus. Das Minibook bezieht sich auf die Dauerausstellung im Naturama Aargau. Die ideale Grösse für den Ausdruck ist DIN A3. Eine Faltanleitung finden Sie hier

Geografie (RZG) im Aargau

Unterrichtsmaterialien zum Thema Geografie (RZG) im Aargau. 

Klima

Die Aktionskiste Klima und Wetter enthält nebst Fachliteratur und Unterrichtshilfen zu Klimawandel und Wetter zusätzlich Experimente zum Treibhausgas CO2, Materialien für Wetterbeobachtungen, und einen didaktischen Kommentar zum Einsatz der Aktionskiste im Unterricht der Zyklen 2 und 3. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama Aargau. 

3 grafische Darstellungen des Kohlenstoffkreislaufs: Biozyklus und Geozyklus des CO2, Einfluss des Menschen auf den Treibhauseffekt.

9 Experimente zum Thema CO2: Anleitung für die Schülerinnen und Schüler und Hintergrundinformationen für Lehrpersonen.

Medienspiegel zur Klimakrise in der Zeitspanne von 2007 - 2020. 

Die Werkstatt beinhaltet diverse Aufgaben für Schulklassen vom 1.-3. Zyklus rund um das Thema Klimawandel in der Naturama-Dauerausstellung.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Wenn das Wetter verrückt spielt" thematisiert die Rolle des Wetters in unserem Alltag. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2 an zur Auseinandersetzung mit den Klimaporträts des Fotografenteams Braschler/Fischer.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Klimawandel vor der Haustür" thematisiert den Einfluss des Klimawandels auf den Alltag von zwei Familien. Der Auftrag leitet Jugendliche im Zyklus 3 an zur Auseinandersetzung mit den Klimaporträts des Fotografenteams Braschler/Fischer.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Was wir tun, wirkt aufs Klima" thematisiert den Einfluss des Klimawandels auf den Berufsalltag in Alaska und in der Schweiz. Der Auftrag leitet Jugendliche auf Stufe Sek II an zur Auseinandersetzung mit den Klimaporträts des Fotografenteams Braschler/Fischer.

Links und Literatur zu Klimawandel in Unterricht, Wissenschaft und Politik

Klimaportraits des Fotografenteams Braschler/Fischer und ein Interview über ihre Arbeit

Kochen in der Natur

In dieser Sammlung sind Rezepte zusammengestellt - Kulinarisches und Rares zum Essen und Trinken - mit Zutaten aus der Natur.

Mit dem Auftrag "Orangenküchlein vom Feuer" backen Klassen des Zyklus 1, 2 und 3 ein Weihnachtsdessert draussen auf dem Feuer.

Die Anleitung "Ein Feuer machen" zeigt, wie ein Feuer draussen mit der ganzen Klasse während jeder Jahreszeit gelingt.

Pflanzen

Der Forschungsauftrag zum Thema "Was steckt in der Knospe" thematisiert die Funktion von Pflanzenknospen. Der Auftrag (inkl. Anleitung) unterstützt Lehrpersonen und Eltern von Kindern des Zyklus 1 beim Beobachten des Pflanzenaufbaus.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Was spriesst denn da?" thematisiert die Entwicklung von Gehölzpflanzen. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2 an zum Beobachten der Blust und zur Bestimmung von Sträuchern.

Der Forschungsauftrag "Die selbstgemachte Binsen-Kerze" thematisiert die Herstellung einer Kerze aus Naturmaterial. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2 und 3 an zum kreativen Arbeiten mit Binsen-Stängeln im NMG- oder RZG-Unterricht.

Der Auftrag "Blütenpflanzen" ermöglicht den Schülerinnen und Schülern im Zyklus 2 die Artenvielfalt der Pflanzen zu erkunden. Sie erkennen und benennen die verschiedenen Organe und deren Funktionen. 

Der Auftrag "Frühblüher" lässt Schülerinnen und Schüler des Zyklus 3 das Geheimnis der Frühblüher erforschen. Sie graben verschiedene frühblühende Pflanzen aus, dokumentieren die Speicherorgane und lernen deren Funktion kennen.

Mit dem Auftrag "Asthaufen" bauen Schülerinnen und Schüler aller Zyklen einen Asthaufen. Damit erschaffen sie Lebensräume für Pflanzen und Tiere in ihrer Umgebung.

Mit dem Auftrag "Kleinstrukturen" entdecken, beurteilen und planen Schülerinnen und Schüler des Zyklus 2 und 3 wichtige Lebensräume in ihrer Umgebung. Der Auftrag bietet Informationen zu zu Tier- und Pflanzenarten, welche durch Kleinstrukturen gefördert werden und zur Vernetzung von Kleinstrukturen.

Der Auftrag "Vielfalt der Blätter" lässt Schülerinnen und Schüler des Zyklus 3 verschiedene Blattformen vergleichen und ordnen. Mit Tipps zum Bestimmen und Dokumentieren von Pflanzen entsteht aus den Pflanzenfunden ein Herbarium.

Regenwurm

Das Minibook enthält diverse Aufgaben rund um das Thema Regenwurm. Die Aufgaben sind geeignet für den Zyklus 1 und beziehen sich auf die Dauerausstellung des Naturama Aargau. Die ideale Grösse für den Ausdruck ist DIN A3. Eine Faltanleitung finden Sie hier

Das Minibook enthält diverse Aufgaben rund um das Thema Regenwurm. Die Aufgaben sind geeignet für den Zyklus 2 und 3 und beziehen sich auf die Dauerausstellung des Naturama Aargau. Die ideale Grösse für den Ausdruck ist DIN A3. Eine Faltanleitung finden Sie hier

Schmetterling

Die Medienkiste Schmetterling enthält ausgewählte Fachliteratur, DVDs, Unterrichtshilfen, Bestimmungsbücher, Bilderbücher und Kindersachbücher. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Der Leitfaden gibt Hinweise zur Haltung und Zucht von Schmetterlingen und vermittelt das notwendige Hintergrundwissen. 

Schnecken

Die Aktionskiste Schnecken enthält nebst ausgewählter Fachliteratur, DVDs und Unterrichtshilfen zusätzlich Spiele, Vergleichssammlungen, diverse unterschiedliche Schneckenhäuser und eine Handpuppe. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Der Schneckenbag enthält nebst Sachbuch, DVD und 18 Artenportraits einen Bestimmungsparcours, eine Schneckensuppe, Pinzetten, Wasserzerstäuber und Lupendosen. Der Bag ist ausleihbar im Naturama. 

Das Minibook enthält verschiedene Aufgaben rund um das Thema Schnecken. Die Aufgaben sind geeignet für den Zyklus 1 und beziehen sich auf die Dauerausstellung des Naturama Aargau. Die ideale Grösse für den Ausdruck ist DIN A3. Eine Faltanleitung finden Sie hier

Unterrichtsmaterialien zum Thema Schnecken. 

Schulumgebung und Schulzimmer

Leitfaden zur Haltung von Tieren im Schulzimmer.

Der Forschungsauftrag "Auf dem Schulweg" lässt die Kinder des Zyklus 2 den eigenen und fremde Schulwege erforschen und auf einer Karte korrekt einzeichnen.

Mit dem Forschungsauftrag "Naturschätze in Szene setzen" entscheiden sich Kinder des Zyklus 1 und 2 für einen Fundgegenstand aus der Natur, den sie präsentieren.

Die Webseite SpielplatzAargau.ch bietet Wissenswertes zu Spiel- und Pausenräumen (von Bewegung-, Gesundheitsförderung, Natur auf Spielplätzen über Spielplatztypen im Aargau).

Unterrichtsmaterialien rund um das Thema Schulumgebung. 

Spinnen

Der Spinnenbag enthält nebst DVD und Unterrichtshilfen diverse Aufträge, Bestimmungshilfen, Becherlupen, Handlupen, Einschlusspräparate und Dosen zum Sammeln. Der Bag ist ausleihbar im Naturama. 

Informationen über die Zecke, eines der kleinsten Spinnentiere; wie man sich vor ihr schützt und diverse Downloads - u.a. Zecken-Infokarte und -Infofaltflyer

Unterrichtsmaterialien zum Thema Spinnen. 

Spuren

Das Themendossier enthält Hinweise zur Unterrichtsplanung - und gestaltung in Bezug auf einen Besuch im Naturama Aargau. Thematisch behandelt werden das Erkennen und Deuten von Tierspuren. 

Stoffeigenschaften

Der Forschungsauftrag zum Thema "Flüssigkeiten" thematisiert die Eigenschaften von Flüssigkeiten im Haushalt. Der Auftrag (inkl. Anleitung) unterstützt Lehrpersonen und Eltern von Kindern des Zyklus 1 beim Wahrnehmen und Gruppieren von Stoffeigenschaften.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Flüssigkeiten" thematisiert die Eigenschaften von Flüssigkeiten im Haushalt. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2 an zum Finden eigener Sortierkriterien und Ausprägungen zu verschiedenen Stoffen.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Ist "süss" das Gegenteil von "sauer"?" thematisiert die Eigenschaften von Flüssigkeiten im Haushalt. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 3 an zum Erforschen der Stoffeigenschaft "pH-Wert" mit Rotkohlsaft und verschiedenen Flüssigkeiten im Haushalt.

Viren

Der Forschungsauftrag zum Thema "Was ist Leben" thematisiert die Eigenschaften von Lebewesen. Der Auftrag (inkl. Anleitung) unterstützt Lehrpersonen und Eltern von Kindern des Zyklus 1 beim Forschen und Dokumentieren mit Alltagsgegenständen.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Was sind eigentlich Viren" thematisiert die Eigenschaften von Lebewesen. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2 an zum Recherchieren zum Thema Viren.

Vögel

Die Aktionskiste Vogelstimme – Sprache – Musik enthält nebst ausgewählter Fachliteratur und DVD zusätzlich Geräusche-CDs, Spiel und verschiedene Vogelstimmen-Flöten. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Die Aktionskiste Feder – Flügel – Fliegen enthält nebst ausgewählter Fachliteratur und DVD zusätzlich diverse verschiedene Federn, Flügelpräparate, Brustbein und Daumenkino. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Der Leitfaden "Vom Ei zum Küken" zeigt Lehrpersonen auf, wie sie Hühnereier im Schulzimmer ausbrüten und mit den Kindern das Wunder des Lebens beobachten können. 

Wald

Die Aktionskiste Wildtiere enthält nebst ausgewählter Fachliteratur und DVD zusätzlich Spiele, Geweihe, Hörner, Füsse, Schädel und diverse Felle. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Die Aktionskiste Wald besteht aus zwei Kisten, eine Kiste mit Literatur und DVDs und eine Kiste mit Unterrichtsmitteln und Aktionsmaterialien wie Stammsektoren von verschiedenen Bäumen, Duftbehälter, Trittspuren usw. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Wald - Umsetzungshilfe Pfad der Artenvielfalt

Wald - Neuflage Pfad der Artenvielfalt

Das Themendossier bietet für Lehrpersonen Hintergrundinformationen zum Thema "Wald  im Museum" mit Vorschlägen für den Besuch im Naturama und Unterlagen für die Klasse.

Der Forschungsauftrag zum Thema "Was spriesst im Wald?" thematisiert Frühblüher im Wald. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 3 an zum Forschen im Wald.

Der Forschungsauftrag "Blätter - so verschieden" thematisiert die Artenvielfalt von Bäumen und Sträuchern anhand von Blättern. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 1 zum Forschen an.

Der Forschungsauftrag  "Bodenleiter" thematisiert die Zersetzung von Laubstreu zu Humus. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2 zum Forschen an.

Der Forschungsauftrag  "Chromatografie von Blattgrün" thematisiert die verschiedenen Bestandteile des Blattgrüns (Chlorophyll) in Blättern. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 3 zum Entdecken der Trennmethoden und zum Erforschen des Chlorophylls an.

Der Arbeitsauftrag "Welche Tiere treffen wir im Winterwald?" thematisiert, welche Tiere im Winter im Wald anzutreffen sind, was sie fressen und wie sie die kalte Jahreszeit überleben. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 1 zum Betrachten, Vermuten, Sammeln und Ordnen an.

Der Arbeitsauftrag "Wie überleben Tiere im Winter?" thematisiert, welche Tiere im Winter im Wald anzutreffen sind und mit welchen Strategien unterschiedliche Tiere den Winter überleben. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 2 zum Betrachten, Vermuten, sich Informieren und Zuordnen an.

Der Forschungssauftrag "Wie schützen sich Lebewesen vor der Kälte?" thematisiert, wie sich Lebewesen vor der Kälte schützen, und macht isolierende Materialien erlebbar. Der Auftrag leitet Kinder im Zyklus 3 zum Forschen im Schulzimmer an.

Erfahrungsbericht einer 1./2. Klasse zum "Erforschen der Stockwerke des Waldes".

Informationen über die Zecke, wie man sich vor Zecken schützt und diverse Downloads - u.a. Zecken-Infokarte und -Infofaltflyer

Unterrichtsmaterialien zum Thema Wald. 

Wiese

Die Werkstatt beinhaltet diverse Aufgaben für Schulklassen vom 1.-3. Zyklus rund um das Thema Wiese. Die  Werkstatt bezieht sich unter anderem auf die Dauerausstellung des Naturama Aargau.

Die Medienkiste Wiese enthält ausgewählte Fachliteratur, DVDs, Unterrichtshilfen, Illustrationen, Fotokarten und Kindersachbücher. Die Kiste ist ausleihbar im Naturama. 

Leitfaden "Wiesen untersuchen und bewerten"

Leitfaden "Bienen und andere Blütenbesucher"

Das Infoblatt "Wiese" beinhaltet sowohl Informationen rund um das Thema Wiese als auch Aufgaben zu möglichen Schüleraufträgen. 

Unterrichtsmaterialien zum Thema Wiese. 

Sonderausstellung Naturama

"Wie viel Urzeit steckt in dir?"
(30. April 2021 bis 3. April 2022)

Eine Ausstellung über Evolution und Menschheitsentwicklung mit Fokus auf die Pfahlbauzeit am Hallwilersee anlässlich des 10-Jahr-Jubiläums als UNESCO Welterbe.

Alte Erfindungen neu entdeckt: Kinder des Zyklus 2 erkunden steinzeitliche Erfindungen und die Pfahlbauer in der Sonderausstellung "Wie viel Urzeit steckt in dir?".

Die Urzeit und wir heute: Jugendliche des Zyklus 3 erforschen die Geschichte des Lebens und der Menschheit in der Sonderausstellung und machen Bezüge zur Gegenwart.

Lehrpersonen finden hier die inhaltliche Zusammenfassung der Ausstellung, Hinweise auf weitere Aargauer Museen mit Schwerpunkt Stein- und Bronzezeit und eine Liste mit Literatur und Links zu den Themen Evolution und Steinzeit.

Medienliste zur kleinen Präsenzbibliothek in der Leseecke der Sonderausstellung „Wie viel Urzeit steckt in dir?“

Erstbesuch im Museum

Das Minibook "Was Dinge erzählen" enthält Aufgaben für Zyklus 2 und 3, welche durch die ganze Dauerausstellung des Naturama Aargau führen.  Die ideale Grösse für den Ausdruck ist DIN A3. Eine Faltanleitung finden Sie hier.

Das Minibook "Jööhh? - Wäähh?" enthält tierische Bildaufgaben und Rätsel für den 1. Zyklus, welche durch die Dauerausstellung des Naturama führen. Die ideale Grösse für den Ausdruck ist DIN A3. Eine Faltanleitung finden Sie hier.

Organisatorische Details zum Erstbesuch im Naturama Aargau

Orientierung im Museum

PDF-Datei vom Grundriss Erdgeschoss im Museum ("Gegenwart")

PDF-Datei vom Grundriss Obergeschoss im Museum ("Zukunft")

PDF-Datei vom Grundriss Untergeschoss im Museum ("Vergangenheit")

Link zum 3D-Rundgang durch das Museum

Falls nicht anders vermerkt in den Dateien, liegt das Copyright für alle Inhalte beim Naturama Aargau.