www.zeitraumaargau.ch

Mit dem Videoportal zeitraumaargau.ch des Aargauer Departementes Bau, Verkehr und Umwelt ist der Kanton Aargau auf eine ganz spezielle Art und Weise erlebbar. Das Portal beinhaltet über 550 historische und aktuelle Filme, die laufend ergänzt werden: über 40 Stunden bewegte Bilder über die Raumentwicklung im viertgrössten Kanton der Schweiz. zeitraumaargau.ch dokumentiert die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Siedlungsentwicklung im Kanton. Die älteste Aufnahme stammt von 1908 über die Lachsfischerei in Rheinfelden. Aktuelle Raumporträts dokumentieren die Gegenwart des "Kantons der Regionen". Und Zukunftsbilder des Limmattals zeigen Varianten künftiger Entwicklung, wenn im Aargau bis zum Jahr 2035 - wie die Statistik prognostiziert – 135'000 Personen mehr leben. Das vielschichtige Videoportal ist für Schulklassen ein Fundus an Themen über den Kanton Aargau, aber auch ein Tool zur Recherche und Förderung der Medienkompetenz. Die Filme richten sich im Allgemeinen an Erwachsene, sie sind nicht für Schulen didaktisiert.

zeitraumaargau.ch Wegweiser auf expedio.ch

Lehrpersonen der Mittel- bis Oberstufe erhalten auf dem Naturama-Lernportal expedio.ch einen didaktisch aufbereiteten Wegweiser zum Videoportal zeitraumaargau.ch. Aus der Fülle der Filme wurden drei Themenbereiche definiert, die für die Raumentwicklung allgemein und für den Aargau typisch sind. Jeder Themenbereich wird mit ausgewählten Filmen illustriert. Sie sind didaktisch aufbereitet mit Fragen zum Film, zusätzlichen Aktivitäten für Schülerinnen und Schüler und einem didaktischen Kommentar für Lehrpersonen. Die Filme selbst stellen aber meist recht hohe Anforderungen an die Sprachkompetenz und die Konzentrationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler.

Der Aufbau des Wegweisers auf expedio.ch

Kapitel Gewässer (mit 5 Filmen)

Kapitel Siedlung (mit 5 Filmen)

Kapitel Mobilität (mit 7 Filmen)

Aufbau der einzelnen Kapitel

Alle Kapitel sind nach derselben Struktur aufgebaut:

  • Seiten für die Schülerinnen und Schüler mit Zielformulierung, Kurzbeschreibung des Films, Fragen zum Film, Material und weiteren Aufträgen auf dem Videoportal zeitraumaargau.ch. Die Fragen können  im Schwierigkeitsgrad variieren; während die ersten Aufgaben von allen gelöst werden können, brauchen leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler vor allem bei den Übertragungsaufgaben Unterstützung. Für Rechercheaufgaben auf zeitraumaargau.ch könnnen die Schülerinnen und Schüler auch auf die Seite Navigation  in der rechten Spalte verwiesen werden.
  • Seiten für die Lehrperson (didaktischer Kommentar) mit Lernzielen, Hinweis Schulstufe, Informationen zum Film, Unterrichtsgestaltung (Didaktik/Methodik), Aufträge zum Film und Unterrichtsplanung (Organisation).

Lehrpersonen registrieren sich und erhalten anschliessend ein Login, mit dem sie auf den didaktischen Kommentar Zugriff erhalten.

Das Lernportal www.expedio.ch des Naturama Aargau wird laufend mit Themen der Umweltbildung erweitert. Der Wegweiser zu zeitraumaargau.ch unterscheidet sich in folgenden Punkten von den anderen Themen auf expedio.ch: Im Zentrum steht der Einsatz eines Films im Unterricht, während die Kapitel aller anderen Themen der Vorbereitung und Auswertung einer Exkursion mit einer Untersuchung im Freien gewidmet sind. Dem enstsprechend bestehen die Schülerseiten im Wegweiser nur aus einem Schritt, dafür beinhaltet  der didaktische Kommentar eine erweiterte Palette für die Einbettung und Weiterführung des Filmes im Unterricht.

Didaktischer Bezugsrahmen

Lehrpläne

Die thematische Auswahl der Filme, der inhaltlichen Schwerpunkte und der Lernziele sind mit dem aktuellen Lehrplan des Kantons Aargau kompatibel, ebenso die Förderung der Medienkompetenz.

Lehrmittel

Zur Vor- und Nachbereitung der Arbeit mit den Filmen wird in den entsprechenden didaktischen Kommentaren zu folgenden, im Kanton Aargau empfohlenen Lehrmitteln vom Schulverlage plus Bezüge gesetzt:

  • Leben im Aargau (4 -5. Klasse Primarstufe)
  • Geographie in der Schweiz (6. Klasse Primarstufe)
  • Spuren – Horizonte (6. Klasse Primarstufe)
  • Schweiz, Swiss, Swizzera (ab 6. Klasse Primarstufe; Oberstufe)
  • WohnRaum, Schulverlag plus (6 Themenhefte mit DVD zu Architektur und Wohnen, 7. - 9. Schuljahr)

Ausserschulisches Lernen

Zur Vertiefung und zur Vor- und Nachbereitung fast aller Filme sind Exkursionen besonders gut geeignet. In den didaktischen Kommentaren sind dazu spezifische Vorschläge zu finden, so zum Beispiel

Lehrpersonen des Kantons Aargau erhalten unter Naturama Bildung kostenlos Beratung zu Themen wie

  • Exkursionen,
  • Nutzen und Gestaltung der Schulumgebung,
  • Museumsbesuch usw 

 

 

 

 
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print