Wald: Lebensraum Wald

Schritt 4 von 4

Entdeckt!

Versteck neben Versteck

 

Du hast dein Versteck mit dem Forschungstrick ganz genau kennengelernt und weisst nun eine Menge darüber. Dein Forschungsauftrag erinnert dich an alle deine Gedanken. Nun bist du bereit, mit deiner Klasse alle Entdeckungen zusammenzutragen.

Entdecktes gemeinsam vernetzen

Tragt eure Erfahrungen zusammen. Tauscht euch über die verschiedenen Blickwinkel aus. So vernetzt und erweitert ihr euer Wissen über den Wald als Lebensraum.

  •  Zeichne die Verstecke der anderen Schülerinnen und Schüler auf die Rückseite deines Forschungsauftrags.
  • Diskutiert nun gemeinsam eure Beobachtungen und Wahrnehmungen.

 Folgende Fragen können euch anregen:

 Der Lebens-Blick

  •  Welche Lebewesen oder Spuren hast du im Versteck gesehen?
  •  Welche Bedeutung hat dein Versteck für das Lebewesen?
  •  Welche Eigenschaft hat das Lebewesen, um in diesem Versteck zu leben?
  •  Wer lebt in für dich unzugänglichen Verstecken?

Der Raum-Blick

  •  Wo genau liegen die Verstecke?
  •  Wie sind die Verstecke beschaffen?
  •  Haben sie Ähnlichkeiten? Wie unterscheiden sie sich?
  •  Wie könnt ihr die Verstecke gruppieren?
  •  Wo sind Verstecke, in die du nicht hineinkommst?

Sammelt auf einer gemeinsamen Darstellung (ein grosses Waldbild, ein Mind-Map) alle eure Feststellungen und Fragen.

Selbstkontrolle

  • Du hast auf der Seite Entdeckt! des Forschungsauftrags die Verstecke deiner Gruppe eingezeichnet.

  • Du kannst Aussagen machen, in denen der Raum-Blick mit dem Lebens-Blick verbunden wird.

 
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print