Amphibien: Leben in zwei Welten

Schritt 2 von 4

Fallen und Verstecke

Achtung Gefahr!

Amphibien halten sich im Verlauf ihres Lebens und in den wechselnden Jahreszeiten an verschiedenen Orten auf. Auf ihrer Wanderschaft stossen sie auf Schranken und Schwierigkeiten, welche der Mensch ihnen in den Weg stellt.

Auf die Amphibien lauern viele Gefahren. Auf der Suche nach schattigen Verstecken stürzen sie leicht in einen Lichtschacht oder verenden auf der Strasse. Auch zahlreiche Feinde lauern den Amphibien auf....

Lichtschächte sind Fallen.
Strassen sind Barrieren.

Finde die Verstecke und Gefahren

Aus verschiedenen Gründen gehören die Amphibien zu den bedrohten Tierarten und stehen unter Schutz. Viele Probleme machen ihnen das Überleben schwer:

  • Fallen und Hindernisse
  • fehlende Unterschlüpfe und Lebensräume
  • Überbauung und Trockenlegung
  • Gifte in der Umwelt
  • natürliche Feinde

Erkunde die Umgebung nach Gefahren oder Verstecken der Amphibien.

Wimmelbild Lebensraum

Wo lauern die Gefahren? Wo finden die Amphibien Schutz und Unterschlupf?

Weitere Gefahren für Amphibien Gifte Laichfresser Schnäbel und Zähne Larvenräuber Ringelnatter Katze Traktor Lichtschacht 1 Lichtschacht 2 Schacht area_12 Strasse Mauer

Selbstkontrolle

  • Du weisst über 3 Gefahren Bescheid, die auf Amphibien lauern.
  • Du kannst zusätzliche Gefährdungen auf dem Wimmelbild beschreiben.
 
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print